Dub Rockers – Soundsystem Session #3

Dub Rockers – Soundsystem Session #3

16.06.2018 21:00 Uhr

Soundsystem Session #3 – A Musical Journey! Soundsystem Kultur auf Jamaika begann bereits in den 1950er Jahren. Reggae war noch nicht erfunden und so spielten Pioniere wie Tom The Great Sebastian, Duke Reid, Coxsone Dodd die angesagtesten Rhythm & Blues und Calypso Hits. Im darauf folgenden Jahrzehnt wurde Jamaika nicht nur unabhängig von der englischen Kolonialmacht, mit Ska und Rocksteady hat sich Jamaika’s ureigener Soundtrack entwickelt, der erste Welthits hervor gebracht hat. Ab den 1970er Jahren wurde der Sound dann laid back, die Inhalte politscher und King Tubby hat mit Dub Jamaikas Musik ein weiteres Mal revolutioniert. Der Rest ist Geschichte. Für unsere Soundsystem Session #3 haben wir befreundete DJ’s eingeladen, die sich jeweils auf unterschiedliche Subgenres spezialisiert haben und gemeinsam mit uns auf […]

Abschiedskonzert Talón de Aquiles

Abschiedskonzert Talón de Aquiles

29.06.2018 19:00 Uhr

Lange Zeit war es still um Talón de Aquiles. Doch bevor wir endgültig verstummen, wollen wir es noch ein letztes Mal mit Euch krachen lassen. Am 29.6.2018 spielen Talón de Aquiles ihr Abschiedskonzert in der Zollkantine, unterstützt von Splitterfaser aus Osnabrück, sowie Sleeky Ashlane und manchmalSven aus Bremen, plus ein Überraschungsgast. Das ist also die letzte Chance für alle die uns schon immer mal live sehen wollten und für alle die unsere Show noch ein letztes Mal erleben wollen. Im Anschluss an das Konzert feiern wir zusammen mit Euch bis zum Morgengrauen. Eintritt Frei (um eine kleine Spende wird gebeten)

Überseefestival 2018

Überseefestival 2018

31.08. + 01.09.2018 18:00 Uhr

Am Fr 31.08. + Sa 01.09.2018 findet das 8. Überseefestival auf dem Gelände der Musikszene Bremen e.V. statt. LINE-UP ÜBERSEEFESTIVAL 2018 Freitag 31.08. ab 18 Uhr Betastone, Freaks Dynamite, Havington, Jinx, Notausgäng, Rausz., Rote Planeten Bunker Beats Bremen präsentieren Hip Hop in der Zollkantine mit: Chrizzo, Nimmersatt, Fry Zeit Clikk, Hast & Pestizid, Hazet Yustus, Johnsen & Lutz Montana, Ms. Marple, Norman Gein & Stuck Man, Ol Dirty Shirt, Rotz&Arroganz, Spaze Windu, Eat My Verse – Aftershow Party – Samstag 01.09. ab 18 Uhr Coffee, Dizzy from Rotation, Drunk Motorcycle Boy, Freeda Beast, Hypertonus, Mügget (Rostock), She danced slowly, Toni von oben, Velvetone Der detaillierte Timetable wird voraussichtlich Mitte Juli veröffentlicht WarmUp-Events: Wie im letzten Jahr treibt uns die Wanderlust – als Vorgeschmack auf das Festival […]

THEMA GEMA

THEMA GEMA

Thema GEMA: was machen die eigentlich? Bringt mir das was? Was bedeutet die GEMA für unkommerzielle MusikerInnen und VeranstalterInnen? Am 26.5.2018 fand in der Zollkantine die Veranstaltung „Thema GEMA“ statt. Sie wurde von Musikszene Bremen e.V. organisiert und bestand aus einem Vortrag von Stefanie Willert (GEMA) und einer Diskussion zwischen Stefanie Willert, Andrea Rothaug (RockCity Hamburg e.V.), Carol von Rautenkranz (L’Age d’OR, Gold Musikverlag, Napa Songs), Gregor Hennig (Studio Nord Bremen) und dem anwesenden Publikum (MusikerInnen und VeranstalterInnen aus Bremen). Dabei wurden auch Fragen beantwortet, die im Internet gesammelt worden waren. Hier findet ihr eine Zusammenfassung der Informationen, die insgesamt vermittelt wurden: https://kunstproduktion.wordpress.com/2018/06/12/thema-gema-2/

Korto (FR) + Jean Paul Moustache (HB)

Korto (FR) + Jean Paul Moustache (HB)

Freitag, 25.05.2018 20:30 Uhr

Space-Punk aus Frankreich – der schräge Cousin des Neo-Kraut Korto sind wie ein Dieselmotor, der gnadenlos über die Kraut-Rock Autobahn rollt. Sie haben den Space Punk geboren und mit synthetischem Pop unter Droge gesetzt. Mit brennenden Bass und Drums bewegt sich das Trio wie eine psychedelische Dampfwalze, getragen von anmutigen Gitarrenflächen und lässigem Gesang, abseits jeglicher Genregrenzen. Korto sind nicht das Erbe einer Ära oder einer Bewegung, sondern einer Idee mit Freifahrtschein. Korto fahren das Rennauto, das die Vergangenheit mit der Zukunft verbindet, sie fordern kostenlose öffentliche Verkehrsmittel und bestellen im Restaurant kein Dessert. Diese Band würde Turing Machine, The Ex, The Young Gods, Goat oder sogar Fela Kuti an einer Wurstbude zum Essen einladen und gehen, ohne dafür zu bezahlen. „Zum Leidwesen des […]

Rotz & Arroganz Releaseparty

Rotz & Arroganz Releaseparty

09.06.2018 21:30 Uhr

Live on Stage: Rotz&Arroganz Spaze Windu (Beatset) Aftershow DJs: LUK THE DUDE Repete23 Ol‘ Dirty T- Shirt Honka Ponka Spendenempfehlung: ab 5€

Open Stage 05/2018

Mi 16.05.2018 20:00 Uhr

Wir bieten eine Plattform für Darstellungen aller Art, für Laien und Profis. Dem Publikum wird ein Überraschungsprogramm geboten, welches mitunter auch Kunstformen beinhaltet, die zuvor dem Zuschauer nicht zugängig waren. Künstler können ihre Darbietungen angstfrei ausprobieren oder promoten Kontakt und Anmeldung: 0179-1781003 mail@openstage-bremen.de frank.f@musikszene-bremen.de Die Veranstaltung findet jeden dritten Mittwoch des Monats statt. Info für teilnehmende Künstler: Das Konzept Wir bieten mit dieser Veranstaltung Künstlern aller Art eine Probebühne, um ein eigenes Programm auszuprobieren oder vorzustellen. Kein Eintritt, keine Gagen, kein Wettbewerb, der Abend soll ein kollektives, überraschendes Erlebnis für alle Anwesenden werden. Laien, Fortgeschrittene und Profis können sich ohne Druck entfalten – dafür ist diese Plattform da. Freier Eintritt Event auf Facebook

Doppelkonzert: Brix&Herr Winter + Party

Doppelkonzert: Brix&Herr Winter + Party

Sa 12.05.2018 20:30 Uhr

„Herr Winter“ und „brix“ kommen und heizen mit ihrer Melange aus Elektro, Rock n Roll, Jazz/Funk und Hip-Hop ein. Danach geht es mit DJ’s weiter, die mit ihrer Mischung aus World Beat, Elektro und Elektro-Swing alles zum drehen bringen. „Brix“ – Mixed Das Duo brix auf ein Musikgenre festzulegen, erweist sich als schwierig. Sie stehlen von überall und verweben Anklänge verschiedenster Stile mit tragenden Hip-Hop Beats zu einem atmosphärischen und dunklen Sound. Gitarren-Loops, gesamplete Beats und melancholischer Gesang erschaffen einen Klang zum Träumen und Tanzen. https://www.facebook.com/Brix.Sound/ „Herr Winter“ – Elektro/Jazz/Hip-Hop Das Solo-Projekt „Herr Winter“ fungiert als Ein-Mensch-Band, die vielfältiger kaum sein könnte. Piano, Querflöte, Saxophon, Gitarre, treibende Elektro-Beatz, Poetry-Slam und Sprechgesang werden mit Licht, Nebel & Theaterszenen zu einem Audivisuellen-Gesamterlebnis verwoben. Tanzbar, poetisch, tiefgründig […]

Open Stage 04/2018

Open Stage 04/2018

18.04.2018 20:00 Uhr

Wir bieten eine Plattform für Darstellungen aller Art, für Laien und Profis. Dem Publikum wird ein Überraschungsprogramm geboten, welches mitunter auch Kunstformen beinhaltet, die zuvor dem Zuschauer nicht zugängig waren. Künstler können ihre Darbietungen angstfrei ausprobieren oder promoten Kontakt und Anmeldung: 0179-1781003 mail@openstage-bremen.de frank.f@musikszene-bremen.de Die Veranstaltung findet jeden dritten Mittwoch des Monats statt. Info für teilnehmende Künstler: Das Konzept Wir bieten mit dieser Veranstaltung Künstlern aller Art eine Probebühne, um ein eigenes Programm auszuprobieren oder vorzustellen. Kein Eintritt, keine Gagen, kein Wettbewerb, der Abend soll ein kollektives, überraschendes Erlebnis für alle Anwesenden werden. Laien, Fortgeschrittene und Profis können sich ohne Druck entfalten – dafür ist diese Plattform da. Freier Eintritt Event auf Facebook

Bremer sind anders! Play the seeds, The Clean Cut, Uschi Wacker

Bremer sind anders! Play the seeds, The Clean Cut, Uschi Wacker

Freitag, 27.04.2018 20:00 Uhr

Huch, Play the seeds mit deutschem Programm? Echt :o). Und nun gibt es auch ein aktuelles Demo dazu: Bremer sind anders! http://www.playtheseeds.de/ Gegründet Ende der 90er Jahre entwickelten sich PLAY THE SEEDS aus den krachig-trashigen Anfangstagen konsequent weiter und legten im Herbst 2015 mit „extended play“ nach „great big no“, „the second one first“ und „recover“ ihren aktuellen Longplayer vor. Die geneigte Hörerschaft entdeckt dort neben straight forward R’n’R und Punk Nummern, verschwurbelte Pop Perlen von denen einige durchaus Hitcharakter haben. Seit Anfang dieses Jahres kommen Sie nun mit einer Überraschung: Bremer sind anders! Play the seeds auf deutsch: „Im Winter haben wir uns damit beschäftigt ein deutsches Set auf die Beine zu stellen, dabei sind diverse neue Songs entstanden. Musikalisch sind wir uns […]

Butterwegge & Band / Support: Thore Wittenberg & Andre Sinner

Butterwegge & Band / Support: Thore Wittenberg & Andre Sinner

Sa 28.04.2018 20:00 Uhr

Als Begründer des Alko Pop, verfolgt der deutschsprachige Sänger und Kneipenwirt die Philosophie, dass Musik und gesprochenes Wort untrennbar auf die Bühne gehören. Der gebürtige Duisburger ist tief im Ruhrpott verwurzelt und präsentiert neben ehrlichen Songs im Standup Comedy Gewand Anekdoten aus seiner Heimat, der Nacht, aus Backstageräumen, Tourbussen, Ausnüchterungszellen und vom Tresen. Absolut authentische Mucke und Geschichten mit Bukowski Attitude. Das ist mehr als ein Konzert. Die Musiker, die der feine Herr da um sich geschart hat, verleihen den ohnehin schon ehrlichen, deutschsprachigen Songs eine unglaubliche live Energie. Immer so nah wie möglich am Publikum und am liebsten mittendrin. Die Band: Butterwegge – Gesang, Schroer – Gitarre, Biniasch – Background, Conrad – Drums, Zimmermann – Bass, Schuhmacher – Keyboard http://www.der-butterwegge.de Andre Sinner – […]

Anne.Fuer.Sich Record Release Party

Anne.Fuer.Sich Record Release Party

Fr 04.05.2018 20:00 Uhr

Anne.fuer.sich feiern den Release ihres Debütalbums! Dazu haben sie natürlich noch talentierte Gäste eingeladen! Christian Falk: Über ein Jahr lang schraubte Christian Falk an seinen Songs, an der perfekten Mischung aus Kontrasten. Auf Farbe & Dunkel trifft zwischen 10 Stücken bunter, lebensbejahender Poprock kompromisslos auf tiefe, schmerzerfüllte Melancholie und politischen Kommentar. Mal verpackt in konkreten, mal in abstrakten Liedermacherstücken, die auf musikalischer Ebene Falks Cellisten Friedemann Eich und dem Produzenten Tobi Schneider ihren perfekten Feinschliff verdanken. Als wahres Arbeitstier spielt Christian Falk im Jahr schon mal bis zu 100 Konzerte jeder Größenordnung. https://www.facebook.com/christianfalkbremen/ wirfürwen: wirfürwen ist eine eingespielte Mannschaft, die ihrer Linie treu bleibt: „Einerseits ist das der Spaß an der Unterhaltung, andererseits ist da ein Bedürfnis, etwas loszuwerden“, so Frontmann Daniel. Seit 2017 herrscht Babypause bei […]

ZEUS! + Valerian Swing: Italienischer Abend!

ZEUS! + Valerian Swing: Italienischer Abend!

Di 15.05.2018 20:00 Uhr

Ein Italienischer Abend im Zeichen des Rock`n Roll`s! Die Zollkantine und Tsunamimusic Bremen machen wieder gemeinsame Sache und haben Gäste aus Italien eingeladen: Valerian Swing aus Italien sind mal wieder da und haben sich so langsam in Bremen eine Fangemeinde aufgebaut. An diesem Abend bringen sie ihre Landsleute Zeus! mit. Zeus! sind gerade mit Dead Cross auf Tour und machen einen Abstecher in Bremen. Ein unvergesslicher Abend könnte es werden….. Valerian Swing: ‘Taking post-rock as a starting point, they add a little math rock, heaps of riffs, and an occasional chant to create something magnificent’ – Rock-A-Rolla ‘They found their personal approach to the songwriting, with a skillful mix of musical genres such as hardcore, indie, post rock, progressive and electronic sounds’ – Rolling […]

Die Stadt der Zukunft (HB) + Plastiq (HH)

Die Stadt der Zukunft (HB) + Plastiq (HH)

Freitag 18.05.2018 20:00 Uhr

Die Stadt der Zukunft (HB) In der Mitte steht eine aufgespannte Saite, die von automatisierten Aktuatoren angeschlagen wird: der Pythagotron. Er zieht seine Bahnen nach einem festen Plan, ein Mensch verzerrt die Loops bis zur Unkenntlichkeit. Ein zweiter Mensch bedient die Techtar. Die sieht aus wie eine Gitarre, ist aber in Wirklichkeit ein komplexer Hybrid aus digitaler und analoger Klangerzeugung. Die Techtar zupft und schlägt automatisch, der Mensch greift organisch.Der dritte Mensch erzeugt am Schlagwerk den Puls, das einzige Element, das nicht dem Diktat der Synchronisation unterliegt. So tanzt die Stadt der Zukunft. Nichts davon ist geplant. Synchronität der Ereignisse geschieht, oder geschieht nicht. Die Menschen spielen die Maschinen oder die Maschinen spielen die Menschen. Das ist nicht so ganz klar. Tracks entstehen im […]

Alex´s hand // polystylistic avantgarde-rock

Alex´s hand // polystylistic avantgarde-rock

Dienstag, 22.05.2018 20:00 Uhr

Lineup: Bass – Kellen Mills Schlagzeuger – Nic Barnes E-Gitarre – Ruben Bernges Altsaxophon – GUEST Tenor Saxophon – Matt Kennon Vibraphon – Jacopo Bazzarri Baritonesaxophon – GUEST www.alexshand.bandcamp.com www.youtube.com Alex’s Hand ist eine polystylistische Avantgarde-Rockgruppe mit orchestralem Ansatz, zentriert um die Kompositionen von Bassist Kellen Mills und Schlagzeuger Nic Barnes. Aktuell ansässig in Berlin gründeten Kellen Mills und Nic Barnes das Projekt 2011 zunächst als Duo in Seattle. Nic Barnes hat einen Jazz-Hintergrund und spielte mit verschiedenen Jazz- und Orchestergruppen in Seattle. Kellen Mills beleuchtet eine andere Seite des musikalischen Spektrums, beeinflusst von Punk-Rock und Rockkneipen mit einem autodidaktischen Teil an der Komposition. Diese Kombination von Stilen prägt ihren Zugang zur Musik und erschafft komplexe Orchesterarrangements und Jazzkonstruktionen gemischt mit einem charakteristischen „Anti“ […]