photo_2018-01-23_15-51-58

Treffpunkt für die Bremer Szene

Zum achten Mal findet im Spätsommer das Überseefestival vor dem Hause der Musikszene Bremen e.V. statt. Angefangen als Sommerfest des Vereins, hat sich das Überseefestival mittlerweile als fester Bestandteil der Open Airs in Bremen etabliert.
Rund 3000 Besucher genossen im letzten Jahr die gemütlicher Atmosphäre am Hansator. Eintrittsfrei sind auf zwei Open Air Bühnen und in der Zollkantine Konzerte verschiedenster Musikrichtungen zu erleben. Darüber hinaus gibt es viele kleine aber feine Spots – Flixxen, DJ-Sets und viele weitere Überraschungen bilden das Rahmenprogramm für das spartenübergreifende Kulturfestival.

100% Bremen

Der Schwerpunkt liegt auf regionaler Musik und so präsentiert der Verein auch in diesem Jahr wieder ein rein Bremisches Line-Up. Viele der Bands haben es dabei gar nicht weit bis zur Bühne – sie tragen ihre Instrumente einfach vor die Tür ihres Proberaums im Alten Zollamt. Auch beim gastronomischen Angebot, setzten wir auf regionale Partner*innen.

WarmUp-Events:

Wie im letzten Jahr treibt uns die Wanderlust – als Vorgeschmack auf das Festival präsentieren wir Bands, für die leider kein Platz mehr im Festivalprogramm war, an verschiedenen Orten in der Stadt.

Fr 03.08. 19:00 Uhr Lankenauer Höft Bands folgen.
Sa 18.08. 17:30 Uhr SummerSounds Festival
mit Flux Euphonis (DJ), PAU , Carl Meinheit (DJ)
& We had to leave
Sa 25.08. 19:00 Uhr Güterbahnhof Open
mit Denis Fischer & Peter Apel, Noisescape und Ivanca.

Alle News auf www.facebook.com/ueberseefestival

LINE-UP ÜBERSEEFESTIVAL 2018

Freitag 31.08. ab 18 Uhr
Betastone, Freaks Dynamite, Havington, Jinx, Notausgäng, Rausz., Rote Planeten
Bunker Beats Bremen präsentieren Hip Hop in der Zollkantine mit:
Chrizzo, Nimmersatt, Fry Zeit Clikk, Hast & Pestizid, Hazet Yustus, Johnsen & Lutz Montana, Ms. Marple, Norman Gein & Stuck Man, Ol Dirty Shirt, Rotz&Arroganz, Spaze Windu, Eat My Verse
– Aftershow Party –

Samstag 01.09. ab 18 Uhr
Coffee, Dizzy from Rotation, Drunk Motorcycle Boy, Freeda Beast, Hypertonus, Mügget (Rostock), She danced slowly, Toni von oben, Velvetone

Der detaillierte Timetable wird voraussichtlich Mitte Juli veröffentlicht

Mehr Infos und Timetable unter www.ueberseefestival-bremen.de
Werde Teil der Festival-Crew! Wir brauchen eine Menge ehrenamtliche Unterstützung! Schreib uns an: info@musikszene-bremen.de